Curriculum Vitae

Mag.  Elias Haslwanter

Institut für Historische Theologie

Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie

Zur Person

* 1994 in Zams/Tirol.

 

Ausbildung

  • 2013 Matura am Stiftsgymnasium Melk (Humanistischer Schwerpunkt)
  • 2014–2018 Studium der Katholischen Fachtheologie (Universität Wien)
    • 2015/16 Erasmus+ Aufenthalt an der Aristoteles-Universität Thessaloniki
    • Diplomarbeit: "Western Rite Orthodoxy: Eine Untersuchung orthodoxer Adaptionen der Eucharistiefeier aus der anglikanischen Tradition"; 2019 ausgezeichnet mit dem Diplomarbeitspreis der Universität Wien
  • 2014–2018 Studium der Romanistik (Universität Wien)
  • Seit 2016 Studium der Byzantinistik und Neogräzistik (Universität Wien)
  • Seit 2018 Doktoratsstudien an der Universität Wien
    • „Comple in sacerdote tuo mysterii tui summam“. Eine liturgie- und sakramententheologische Studie zur Sakramentalität der Bischofsweihe
    • Western Rite Orthodoxy. Geschichte, Liturgien und Perspektiven der „Westlichen Orthodoxie“ (PhD)

 

Berufserfahrung 

  • 2017–2018 Werkverträge als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Theologie der Spiritualität bei Univ.-Prof. Dr. Marianne Schlosser.
  • 2018 Studienassistent am Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie der Universität Wien
  • Seit Dezember 2018 Universitätsassistent (prae doc) am Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie der Universität Wien