Publikationen

Univ.-Prof. Dr. Hans-Jürgen Feulner

Institut für Historische Theologie
Leiter des Fachs Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie

2017

  • "Eventkultur" und Liturgie. Zur "Eventisierung" des christlichen Gottesdienstes - Eine vorläufige Skizze, in: Heiliger Dienst 71/3 (2017) 268-278
  • Divine Worship: Liturgierechtliche Anmerkungen zu einem neuen Usus des Römischen Ritus, in: Christoph Ohly - Wilhelm Rees - Libero Gerosa (Hgg.), Theologia Iuris Canonici. Festschrift für Ludger Müller zur Vollendung des 65. Lebensjahres, Berlin 2017, 329–370

2016

  • Feulner, Hans-Jürgen – Seper, Daniel, Liturgie auf der Leinwand, in: Heiliger Dienst 70/3 (2016) 167–184.
  • "Divine Worship" (oder "Anglican Use"). Ein neuer Usus des Römischen Ritus für ehemalige Anglikaner, in : Kim de Wildt - Benedikt Kranemann - Andreas Odenthal (Hgg.), Zwischen-Raum Gottesdienst. Beiträge zu einer multiperspektivischen Liturgiewissenschaft, Stuttgart 2016,  181-196.
  • Den Himmel auf die Erde holen. Die Liturgien der östlichen Kirchen, in: Welt und Umwelt der Bibel 1/16, 25-33.

2015

  • Feulner, H-J. - Bieringer, A. - Leven, B. (Hgg.), Erbe und Erneuerung. Die Liturgiekonstitution des Zweiten Vatikanischen Konzils und ihre Folgen (Österreichische Studien zur Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie 7),  Münster u.a. 2015
  • 50 Jahre Liturgiekonstitution. Eine ökumenische Spurensuche, in: Hans-Jürgen Feulner - Andreas Bieringer - Benjamin Leven (Hgg.), Erbe und Erneuerung: Die Liturgiekonstitution des Zweiten Vatikanischen Konzils und ihre Folgen (ÖSLS 7) Münster u.a. 2015, 21 - 70.
  • Unity of Faith in Diversity of Liturgical Expression: An Ecumenical Approach from a Catholic Perspective by Means of the "Anglican Use of the Roman Rite", in: Liturgy 30/4 (2015), 10-19.
  • Krankensalbung in der Praxis der Ostkirchen. Eine liturgievergleichende Übersicht, in : Bibel und Liturgie 88 (2015), 80-93.

2014

  • "Divine Worship" oder "Anglican Use des Römischen Ritus"? Die Einheit der Liturgie in der Vielfalt der Riten und Formen, in: Heid, S. (Hg.), Operation am lebenden Objekt.: Roms Liturgiereformen von Trient bis zum Vaticanum II, Berlin, 239–274.
  • Das Erreichte vertiefen, in: Heiliger Dienst, 1/2014, 42–44.

2013

  • Feulner, H.-J. (Hg.), Liturgies in East and West. Ecumenical Relevance of Early Liturgical Development (Österreichische Studien zur Liturgiewissenschaft und Sakramenten­theologie 6), Münster u.a. 2013
  • „Ut omnes unum sint“ – Zur ökumenischen Bedeutung einer Vergleichenden Liturgiewissenschaft, in: Ders. (Hg.), Liturgies in East and West. Ecumenical Relevance of Early Liturgical Development (ÖSLS 6), Münster u.a. 2013, 137–164
  • Die Einheit der Liturgie in der Vielfalt der Riten und Formen. Zwei Entwicklungen aus der jüngsten Vergangenheit, in: Tück, J.-H. (Hg.), Erinnerung an die Zukunft. Das Zweite Vatikanische Konzil, 2. Auflage, Freiburg 2013, 185–218
  • “Anglican Use of the Roman Rite”? The Unity of the Liturgy in the Diversity of Its Rites and Forms, in Antiphon 17/1 (2013) 31–72.

2012

  • „Ex Oriente Lux“ – Die Ostkirchen und ihre Liturgien. Ein liturgiewissenschaftlicher Beitrag zum ökumenischen Dialog, in: Ostkirchliche Studien 61 (2012) 10–42.

zurück zu Hans-Jürgen Feulner